Auch wenn, die vom, Marketing …

Der Duden hat in der vergangenen Woche die 27. Auflage seines Hauptwerks vorgestellt: die deutsche Rechtschreibung. Hat 1.264 Seiten, kostet sechsundzwanzig Euro und ist, wenn online bestellt im Shop(!) des Duden, sofort da. Dies nur für alle Interessenten.

Der Duden macht dafür Werbung. Die sehen Sie im Bildchen. Natürlich macht nicht die Duden-Redaktion die Werbung, sondern eine Agentur. Die Duden-Redaktion liest diese Werbung nicht gegen. Sonst hätte sich dieser Disput zwischen Marketendern und Kenntnisreichen ergeben.

  • Hömma, Leutchen! Europapolitik schreibt man schon in Ausgabe 25 und 26 zusammen.
  • Steht aber nicht drin, Sie!
  • Nein, das stimmt. Aber Europaliga steht drin und Europarekord. Das bilden wir analog.
  • (Papierrascheln.) Moment, muss man nachschauen, was analog heißt.
  • (Genervtes Stöhnen)
  • Stimmt, steht da. Aber das mit der Politik steht nicht drin.
  • Aber ist doch analog.
  • Ähhhh? Aber das Beispiel ist doch so politisch und kann man gut auf die Tommys ziehen oder diese Frau May, Brexit und so.
  • Wer ist Frau Mäih?
  • (Genervtes Stöhnen)

Sie sehen schon, nichts kann man einem recht machen – und dann kommen noch weitere Kritiker. Jene beispielsweise, die aus anderem Grund dieses Beispiel für kein gutes halten. Die Deutsche Sprachwelt, ein Zusammenschluss von Sprachfreunden, textet in Facebook dieses Bildchen.

 

Das Schlimme ist, die Deutsche Sprachwelt hat recht. Zwischen auch und wenn setzt man – ich auch nicht – kein Komma. Das ganz, ganz Miese ist aber, dass man Sprachsituationen kreieren kann, in denen das Komma nicht falsch ist. Und nun brat mir einer nen Storch! Ist so!

Dudens feines Werk Richtiges und gutes Deutsch sagt dazu – ich zitiere es frei und mit einer gewissen Häme: Auch wenn ist eine Konjunktion aus zwei Bestandteilen. Sie kämen nie auf die Idee, dies zu schreiben: Selbst, wenn die EU sich spaltet … erstens.

Zweitens: Richtig ist Er freut sich auch, wenn du ihm nur eine Karte schreibst. Aber das ist eine vollkommen andere Satzkonstruktion – und ein anderes auch.

Höre ich da jemanden rufen, Deutsch sei einfach? – Nein? – Danke!

Kommentar hinterlassen zu "Auch wenn, die vom, Marketing …"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*