Artikel von Michael Lohmann

Vorsicht, Glatteis!

Das ist aber auch verflixt, was die Britannier uns bieten. Erst erkennt ein selbsternannter Hulk, dass sein Parlament, kaum aus der Sommerpause zurück, noch so müde ist, dass die Parlamentarier gar nicht richtig fest Hulks…mehr lesen


Rechts ab ins Chaos

Lieber Herr Oberbürgermeister Dr. Maly, liebe Stadt Nürnberg, liebes Ordnungsamt, liebe Stadtplaner, liebe Lebkuchens, liebe Pinsler des Bauhofs, liebes International Centre for Correct Fränkisch Spelling, wir müssen mal ein ernstes Wort reden miteinander, ihr und…mehr lesen


Aus, aus, out

Ich habe mal wieder Word Domination gespielt, eine Art Scrabble als App auf dem iPhone. Ich bin der Spieler links, liege mit 103 Punkten vorn. War abgelenkt, weil mein Gegner, am Ende der Verlierer, mit…mehr lesen


Bärige Werbung

Ich verabschiede mich mit einem kleinen Ärgernis ins Wochenende. Es geht um die Seite nordbayern.de, den Netzauftritt der lokalen Zeitungen Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung hier in Franken. Die haben eine Pressemitteilung der Haribos gelesen…mehr lesen


Mit(!)en in(!)s Gesicht

Ich gehöre zur Fraktion der konservativen Herren, die Boxen abstößt. Man sollte sich nicht öffentlich das Gesicht polieren, bitte. Aber das spielt hier keine Rolle. Im Ausschnitt, den ich am Montag meiner Lokalzeitung, der Nürnberger…mehr lesen



Istanbuler Polyglotterie

Tag zwei An drei aufeinanderfolgenden Tagen zeige ich Ihnen meine Mitbringsel aus der Türkei. Ich habe andere Bilder dieser Art kommentiert, schauen Sie mal die ω Beiträge von diesem an durch. Das muss Sie langweilen. Ich…mehr lesen


Streifzüge durchs Türkische

Tag eins An drei aufeinanderfolgenden Tagen zeige ich Ihnen meine Mitbringsel aus der Türkei. Ich habe andere Bilder dieser Art kommentiert, schauen Sie mal die ω Beiträge von diesem an durch. Das muss Sie langweilen. Ich…mehr lesen


Psssstttt!

Ja, das kann uns Grammatik-Soziopathen passieren. Wenn wir den Mund nicht halten können. Wenn wir Menschen verbessern, nachdem sie einen Satz losgelassen haben. Ein Beispiel gefällig? Mitten aus dem Leben, der Schreiber dieser Zeilen am…mehr lesen


Alkohol unter der Brüstung

Wie Sie vielleicht wissen, bin ich Lektor eines der erfolgreichsten Selbstverleger dieses Landes. Mit Béla Bolten arbeite ich fast vier Jahre zusammen, wir haben auch schon gemeinsam eine kleine Unterrichtseinheit (Neudeutsch: workshop) zum Thema Zusammenarbeit…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.