Miauuuu!

Schauen Sie mal, was ich Ihnen heute präsentiere. Könnten die Zündhölzchen aus der nahen Buchhandlung sein mit dem Motto aller, die Buchstaben verschlingen. Wobei … Buchhänderinnen (gibt es die auch in männlich?)  und Zigaretten? Unvorstellbar….mehr lesen


Bit-Tee einen Tüü …

Das stellen wir uns mal vor, die Teefirma heißt Schlürf. Oder anders herum: Heinz Schlürf, heute 76, geht vor fünfundsechzig Jahren zur Berufsberatung. Astronaut? Geheimdienst, Bundesbahn? Oder doch Büro, Büro. Mit Ihrem Namen, spotzt es…mehr lesen


Gute Zeilen – schlechte Zeilen

Es gibt sie noch, die verdammt guten Zeilen. Wobei Zeilen hier nicht ein x-beliebige Zeile aus einem Text meint. Als ich noch zuständig war für Überschriften – lange, lange ist es her – nannten wir…mehr lesen


Ist das lesbar? Oder kann das wech …

Ich werde manchmal gefragt, wie man besser schreibt. Besser – das heißt für mich vor allem: sehr klar im Ausdruck. Dass Geschriebenes im Idealfall auch unterhaltsam sein soll, sei mal dahingestellt. Und ob man das…mehr lesen


Vorhang auf für dubiose Verben

Ich lasse diese Woche für Sie mal lehrreich beginnen. Und im besten Falle so, dass Sie dieses Beispiel noch lange mit sich herumtragen. Es ist nämlich erstklassig. Die Dame, in deren Facebook-Verlauf (anderes Deutsch: Timeline)…mehr lesen


Knallrot ins Wochenende

Das muss auch mal gesagt werden, ja, muss es. Ich freue mich über Lob, sowohl für meine Arbeit, die allerunterhaltsamste in der deutschmeisterei.de. Und für meine Brot-, Whisky- und Steuertätigkeit, die wunderbarste unter ω worttaten.de. Dieses…mehr lesen


Fräulein Polly Tesse, zum Diktat, bitte!

Die Bundespolizei, las ich neulich, suche dringend Nachwuchs (m/w/d). Sie habe dafür die Anforderungen an die Kandidatinnen und auch Kerle herabgesetzt. Bei der Fitness verlangt man das eine oder andere Hanteltraining nicht mehr en suite…mehr lesen


Das ist deutsch der Meisterei!

Sie wussten es doch: Die deutschmeisterei.de ist seit achteinhalb Jahren eben jene erstklassige Anlaufstation für Schöpferisches im Deutschen. Immer wieder lesen Sie Wörter zum ersten Mal hier, bevor sie ihren Siegeszug über Weimar, Darmstadt, Marbach…mehr lesen


Ja, mir san …

Die FDP! Ja, Hochachtung. Schauen Sie sich das mal an. Sie sehen einen jungen Mann auf dem Radl. Sicherlich aufgenommen nicht in diesen Tagen, sondern im Sommer letzten Jahres. Der Mann schaut optimistisch in die…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.