Denglisch

Bekloppt

Unser aller Jürgen, der Klopp aus Mainz, dann Dortmund, dann Beatles-City, der Held von Liverpool, der Fußballheld, hat in dieser Saison mit dem FC Liverpool zum ersten Mal seit der Schlacht von Trafalgar den Titel…mehr lesen

Weiterlesen

In my own four wands

Ich habe geschwiegen, aus Respekt vor denen, die sich damit befasst haben. Als Vater, dessen Kinder schon vor Jahren mit ω Alice Cooper School’s Out gesungen haben, dachte ich: Halt mal Füße und Griffel still, in…mehr lesen


Haxen in Schwung

Jetzt lockern sich auch die Bayern. Wir dürfen wieder raus, wir dürfen atmen, wir dürfen sogar sporteln. Das entnehmen wir der Seite der Stadt Nürnberg, die täglich berichtet. Sehr angenehm. Aber alles im Rahmen des…mehr lesen


Prost!

Ich freue mich immer, Ihnen am Freitag eine Szene aus dem deutschen Sprachgebrauch hinzulegen, die sich selbst erklärt. Dies ist so eine. Leser Klaus H. sei Dank. Das Bildchen ist erstklassig und unterhaltsam, der Witz…mehr lesen


Wir blicken mal ins Worttäschchen

Schauen Sie mal, was ich mir vor einiger Zeit ins Schatzkästchen namens deutschmeisterei.de gelegt habe, indes ohne eine Verweis auf die Quelle, unverzeihlich! Ich tippe auf den Beginn des letzten Jahrhunderts.mi Eine Sammlung von Fremdwörtern und…mehr lesen


Putz die Muhkuh!

Zu Beginn der Woche ein Beispiel aus unserer wunderbaren Serie Berufe, die Sie nicht kennen, nicht kennen müssen, vor allem aber auch nicht ausüben wollen, es sei denn, Sie haben als Kind im Küheschubsen Pokale…mehr lesen


I wish me the mouth with Home Fashion

Gekauft in der Metro. Man braucht so was. Und da bei mir immer öfter exotische Tierchen, vom Löwen über die Giraffe bis zum Leoparden (aus eigenem Fang) auf der Speisekarte stehen, muss auch die Papierserviette…mehr lesen


Schüttelschreck

Wenn in meinem Kaltgetränk – sagen wir mal Orangensaft mit Chilistücken – die Stückchen Chili so sichtbar herumstückeln im Getränk, dann schüttel ich, bis sich die Stückchen vor lauter Schüttelschreck aufgelöst haben. Ich will damit…mehr lesen


The masquerade

Her mit den Masken! Hatte meine vergessen am Mittwoch auf dem Markt. Wissen Sie, was die freundliche Bäckerin mit dem besten Brot zwischen Aschaffenburg und Garmisch-Partenkirchen mir dann sagte? Nächste Woche bediene ich Sie nur…mehr lesen


Signore Gusto lernt

Sehen Sie mal, in meinem Sprengel, Zabo genannt, ging vor einigen Tagen das Licht … ähhh, die Pizza aus. Als jemand, der in einer Dekade ungefähr eine von diesen Pappdeckeln verzehrt, ist mir das völlig…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.