Denglisch

Die looks for xmas

Was einem so ins Haus flattert. Als chronischer Leser entgeht mir nichts. Selbst Dinge, die mich nicht interessieren, ich lese sie an. So auch dieses himmelschreiend idiotische Teil aus Münchens Modewelt. Schauen wir hin. Nein,…mehr lesen

Weiterlesen

Belämmert!

In Baiersbronn, Landkreis Freudenstadt im Schwäbischen, kocht einer der besten Köche Deutschlands. Sein Restaurant heißt Schwarzwaldstube, er selbst Torsten Michel, frisch ausgezeichnet von Gault&Millau. Im selben Örtchen finden einfachere Gäste eine Neuheit, geboren aus Lämmchen-Verhalten…mehr lesen


Stopp mal!

Heute mache ich Sie auf eine Weltungeheuerlichkeit aufmerksam. Bedenklicher noch: Als Lenker eines wuchtigen SUV und Lesers dieser Seite sind Sie jahrelang an dieser Ungeheuerlichkeit vorbeigerast (drei Flensburger Punkte) – und haben sich nichts dabei…mehr lesen


Augen auf!

Ich habe keine Ahnung, warum. Ich predige seit den Zeiten von Johannes XXIII., man möge bitte auf die Sprache achten. Tut man nicht. Dann kamen Wellen von Dumpfsinn, eine Welle hieß Bahn, die führte Servicepoints und…mehr lesen


Neue Löwen braucht die See

Neulich bei der Metro. Die haben jetzt Löwen im Angebot. Das ahnte ich immer, wollen doch viele räuberische Nationen den geschützten Tiere wieder an Kopf, Kragen und Fleisch. Der Chinese erstöbert ja nicht nur das…mehr lesen


Nicht zum Ausholden

In Nürnberg zu leben, heißt, den Widernissen des Voralpinen täglich ins Auge zu blicken. Wir Franken sind umtost von Schneestürmen, auf unebenen Wegen unterwegs, auf Schotterpisten um den Hauptbahnhof. Immer wieder stehe ich vor vor…mehr lesen


Vorsicht, Glatteis!

Das ist aber auch verflixt, was die Britannier uns bieten. Erst erkennt ein selbsternannter Hulk, dass sein Parlament, kaum aus der Sommerpause zurück, noch so müde ist, dass die Parlamentarier gar nicht richtig fest Hulks…mehr lesen


Rechts ab ins Chaos

Lieber Herr Oberbürgermeister Dr. Maly, liebe Stadt Nürnberg, liebes Ordnungsamt, liebe Stadtplaner, liebe Lebkuchens, liebe Pinsler des Bauhofs, liebes International Centre for Correct Fränkisch Spelling, wir müssen mal ein ernstes Wort reden miteinander, ihr und…mehr lesen


Aus, aus, out

Ich habe mal wieder Word Domination gespielt, eine Art Scrabble als App auf dem iPhone. Ich bin der Spieler links, liege mit 103 Punkten vorn. War abgelenkt, weil mein Gegner, am Ende der Verlierer, mit…mehr lesen


Harri bös

Ich mache es mir heute einfach. Sie kennen mein Wehklagen seit Jahren. Ich muss es auch nicht mehr begründen. Ich darf nur fragen. Warum heißen Dinge … … in diesem Land irgendwas mit Englisch? Warum…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.