Wenn einer eine Reise tut …

Was tun einem die Leute leid, die in diesen Zeiten reisen müssen! Nicht nur dass dieses Corona-Dings einem den Spaß verdirbt. Auch die TUI, bis zum Einstieg der Bundesregierung in das Unternehmen eine intakte Veranstaltung, ärgert den Reisewilligen auf eine Art, dass er sein Ticket wieder zurückgibt. Und wieder lernen Sie: Einstiege in Texte sollen ruhig übertrieben formuliert sein, dann bleibt der Leser auch bei der Stange.

Nun gut, die TUI hat augenscheinlich ihr Hotelwesen neu organisiert. Sie hat dazu Spezialisten aus England, den USA, Kanada, Südafrika, Wales, Malta und Indien herangezogen, Sie sehen schon: Menschen, die des Deutschen nicht mächtig sind. Wie sonst wäre es zu erklären, dass die neue Einteilung der Hotels sich streng an englische Begriffe klammert, alles wohl unter dem neuen Rubrum Blue.

  • Blue DESIGN
  • Blue TASTE
  • Blue FIT
  • Blue EXPERIENCES
  • Blue GUIDES
  • Blue CONNECT,

und natürlich mit dem feinen Zeichen ® für die eingetragene Warenmarke.

Und wenn Sie mich nun fragen, welche Hotels denn unter Design, welche unter Experiences zusammengefasst sind … ich weiß es nicht. Für mich sind diese Begriffe in keiner Weise irgendwie differenzierend – und damit völlig überflüssig. Guides sind die Zwei-Sterne-Kaschemmen auf den Lofoten? Fit das Luxus-Dingens in Hanoi? Aha, hätte ich mir denken können …

TUI BLUE FOR ALL, steht da. Eben. Für mich nicht mehr.

Und fährt dann der TUIist mit TUI nach Barcelona, also nach Spanien beispielsweise, muss er natürlich Regeln beachten. Leser Erwin T.  aus Berchtesgaden hat mir – mein tiefer Dank geht ins Alpenvorland – ein Bildchen zugeschickt, das den Irrsinn eines solchen Unterfangens nahelegt. Es geht wohl um die Vorschriften für Reisende beim Eintritt nach Spanien. Bitte lesen Sie einfach mal.

Wohlgemerkt, dies ist die offizielle Ankündigung, die Erwin T.s Hotel im Auftrag der spanischen Regierung verschickt hat. Liebe Senoritas und Senores, für ein paar Pesetas und ein Schinkenstück der Sorte ω Pata Negra aus Salamanca mache ich alles …

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.