Allgemein

Igitt!

Heißa, da hat aber ein Edeka-Filialleiter seiner Wut über die Damen Kundinnen mal richtig Ausdruck verliehen. Entnehme ich dem Magazin der Süddeutschen. Ich finde das gut gemacht. Und gut gedacht und völlig klar. Ein perfektes…mehr lesen

Weiterlesen

Dummdeutsch

Sie erinnern sich noch: In der vergangenen Woche stellten sich zwei deutsche Fußballer mit türkischen Wurzeln neben Herrn Erdogan, es begab sich in London, und machten neben einem Dummejungengesicht (Herr Özil) auch noch Ehrerbietungsgesten schriftlicher…mehr lesen


Lord, let it brain rain

Ich greife den Blödsinn von gestern – bitte einen Tag zurückblättern, zur Review Area – auf, ganz einfach. Noch mal das Englische im Deutschen, ohne jede Not. Ich muss diesen Schwachsinn nicht erklären, er mag…mehr lesen




Schhhhschhhhhhhhhshhschhhh

Zum Wochenende, liebe Le*serI**InnEn, wieder was zum Schmunzeln – und für Phobiker, zu denen ich mich in die erste Reihe stelle. Neulich im Garten so eine gesehen, am Ende war es nicht so eine, sondern…mehr lesen


Was essen wir morgen?

Mein Sohn, der mir diese Speisekarte aus Köln geschickt hat, war wohl voll des guten Raki beim Knipsen. Ausgerechnet das erste Ö, das über den großen Donerstag, fehlt. Dönerstag muss das heißen. Aber der Rest…mehr lesen


Frau und Mensch

Dem Spiegel, meinem neuen Fachblatt für Prominente (schauen Sie sich mal ein paar meiner vorangehenden Ausrisse zu diesem Thema auf Spiegel-Online an), entnehme ich, dass sich die einhundert Einflussreichsten unter vierzig (ja, wird klein geschrieben, aber…mehr lesen


Togo to go

Sie wissen, liebe Leserin, liebe Leser, liebe Neger (um ganz böse mit unserem ehemaligen König Lübke zu sprechen, ich ducke mich ab) ich mag Wortwitze. Und dieser ist gut. Da hat sich ein Wort-Witzbold etwas…mehr lesen


Unfucking fassbar

Es freut den Schreiber dieser Zeilen, mittlerweile geht er locker auf den siebten Geburtstag zu, wenn er auf ältere Artikel verweisen kann, erstens. Und wenn sich, zweitens, nichts, aber auch gar nichts an seinen sehr…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.