Allgemein

Käptan Ahabs Schiffsjunge

Zum Wochenende nur Fröhliches. Ein echter Flachwitz. Und ich finde ihn grad wunderbar. Gefunden habe ich ihn auf Facebook. Verwiesen hat er mich zur Seite ω die-alphabeten.de, auf der ich lange stöberte. Ein echter Tipp. Nehmen Sie…mehr lesen

Weiterlesen

Franzosenküche

Neulich eingeladen worden zu einem Geburtstag, einem runden. Sehr angenehm. Die Gastgeber baten in den Schwarzen Adler in 91080 Uttenreuth nahe Erlangen, die Adlers setzten die Corona in eine fränkische Stube im ersten Stock und zauberten….mehr lesen


Frucht-Wasser

Was ist Frankenbrunnen? Sie ahnen es. Ein fränkisches Wasser-Unternehmen, mit Quellen direkt im Frankenland (in der Tat: Neustadt an der Aisch, Kennzeichen: NEA), an denen die Mitarbeiter jeden Morgen frisches Wasser aus dem Berg neben…mehr lesen


Mohrchens

Wir trauen uns mal was. Wir gehen in die … ich halte den Atem an … wir gehen in die … male dictu! … Mohrenapotheke an der 90402 Nürnberger Königstraße, mitten in der Stadt. In…mehr lesen


Vamos a la wellnes … mit „Bild“

Manch einer ist auch als Klugscheißer unterwegs, wenn andere Urlaub machen – oder: wo andere Urlaub machen. Ich zum Beispiel. Tatort: ein Strandhotel direkt in den naturparkgeschützten Dünen von Corralejo auf der Insel Fuerteventura. Strandhotel…mehr lesen


Schluss jetzt! Machen Sie Schluss!

Schauen Sie sich mal diese Seite an, die ich vor ein paar Wochen von meinem ePhone geknipst habe. Das verstehen manche heute unter Journalismus. Vier Zeiten Text. Anzeigen drumherum. Den Text schreiben Menschen, die zur Zeit…mehr lesen


Weisser geht’s nicht …

Kennen Sie das? Man läuft jahrelang an irgendetwas vorbei, nichts fällt einem auf. Und dann die Frage, die alles auf den Kopf stellt: die Hemdenfarbe, die Kindererziehung, die Hundenamensgebung, die Taufe, die Wahl des Geschirrs,…mehr lesen


Oh so goat …

Heute sehen Sie mich gegen Mittag wieder auf dem Markt, dem kleinen Markt meines Vorortfleckens Zerzabelshof, kurz: Zabo, Ober-Zuordnung: Nürnberg. Ich schreibe das, weil der Zabo-Markt immer mittwochs früh öffnet. Und weil ich zwischen den…mehr lesen


Wenn das mal nicht zu viel wird …

Ach, wir lieben sie doch alle, diese Leser, die Buch um Buch verschlingen, die ihre freie Zeit in der Lese-Ecke verbringen, die lieber die Nudeln anbrennen lassen und den Whisky(!), als aus dem Kapitel auszusteigen…mehr lesen


Einer geht noch …

Nun, wir Älteren müssen uns das gefallen lassen. Wir müssen uns gefallen lassen, dass die Jüngeren uns ein wenig hochnehmen, sich über uns lustig machen, und sei es nur, weil Oma und Opa in ihrem…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.