Interjektion


Igitt!

Heißa, da hat aber ein Edeka-Filialleiter seiner Wut über die Damen Kundinnen mal richtig Ausdruck verliehen. Entnehme ich dem Magazin der Süddeutschen. Ich finde das gut gemacht. Und gut gedacht und völlig klar. Ein perfektes…mehr lesen


Hoppla, das musste mal gesagt werden

Eines Tages in den Fünfzigern im schönen Graz trafen sich die Herrn Luis Tik und Dschorsch Tak, beide Uhrmachermeister, beide erfolglos. Horchemal, Luis, sagte der eine, wenn wir uns zusammentun, nicht nur beim Heurigen, könnten…mehr lesen


Ach, die Briten!

Darf man das? Rein juristisch auf jeden Fall. Wer will dem Betreiber dieser Gaststätte im harzerischen Goslar sagen, wie er seinen Laden zu benennen hat. Darf er das unter sprachlichen Gesichtspunkten? Klaus H., der freundliche…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.