Aktuell

What shäll’s?

Dass Cafeé(!) in deutschen Kaffee’s(!) öfter aus Togo kommt, hatte ich vermerkt, und Sie nehmen es im Straßenbild wahr. Nun, dieses to go, der freundliche Hinweis, Speis und Trank auch außer Haus tragen zu können, hat…mehr lesen

Weiterlesen













Abhängigkeits-Nein

Auch wenn ich hin und wieder Produkte oder Firmen erwähne: Nein, ich stehe nur auf Herr Niemands Gehaltsliste. Es fließen weder Geld und Naturalien – noch, hier wäre es angebracht – gute Worte.

Rechte-Verweis

Wer meint, mit strg+c und strg+v etwas anstellen zu können, ohne mich zu informieren, sollte mit meinem Zorn rechnen und mit der Tatsache, dass ich bei Urheberrechtsverletzungen bissig werde.

Blog-Wart

Dank an einen Programmierer, der mir hilft, wenn ich patze und mit dem ganzen digitalen Kram nicht weiterweiß.