Wir machen alle unseres Fehlers

  • Wir sind heute mal richtig nachgiebig. So nachgiebig, wie man es nur an einem wunderschönen Donnerstag im Juli sein kann. Wir unterstellen nämlich dem Bildchen-Geber, dass er uns sehr dabei hilft, ein Sprachphänomen zu begreifen, gerade indem er uns auf Fehler aufmerksam macht. Und das nicht nur wenigen. Nein, die Firma eBay ist ein Weltunternehmen. Die deutsche Seite sehen bestimmt eine Million Menschen am Tag.

Es geht um die Deklination des Wortes unser. Vater unser, das ist nicht so ganz einfach. Mutter unsere, übrigens auch nicht. Und weil es nicht so ganz einfach ist, schauen wir uns einfach mal an, wie man genau dieses Wörtchen dekliniert.

  • Maskulin: unser, uns(e)res, uns(e)r(e)m, uns(e)r(e)n.
  • Neutral: unser, uns(e)res, uns(e)r(e)m, unser.
  • Feminin: uns(e)re, uns(e)rer, uns(e)rer, uns(e)re.
  • Plural: uns(e)re, uns(e)rer, uns(e)r(e)n, uns(e)re.

Zwei Mal finden wir die Wortform unserer: im Singular beim Femininum im Genitiv. Und im Plural im Genitiv. Dann fragen wir uns, ob es eine Sprachsituation gibt, in der unserer angemessen wäre.

Es ist nicht Ihr Fehler …

ruft uns eBay zu. Gut zu wissen. Wessen Fehler ist es dann? Und nein, wir erwarten hier keinen Genitiv, sondern eine Art Parallelschaltung zum Nominativ im Maskulinum, Singular. Also parallel zum Ausgangssatz. Suchen also Nominativ im Maskulinum, Singular.

Unser.

Gern geschehen.

Und nein, ist nicht Ihr Fehler, eBay, kann passieren. Gibt ja immer wieder Menschen wie Klaus H., die Ihnen auf die Schliche kommen und Ihnen helfen. Ich auch. Sozusagen unseres Verdiensts oder dem Klaus H. und meinen Verdienst. Quasi unserem ….
_____________________
In eigener Sache
Die tägliche Gabe an Homonymen ziehe ich weiter durch. Jeden Tag zehn. Indes: Allmählich gehen mir die Homonyme aus. Wahrscheinlich schaffe ich es nicht, bis zum Ende dieses Tagebuchs am 29. Juli 2021 in 5 verbleibenden Beiträgen mit jeweils 10 tagesfrischen …  Oder doch, wird sich zeigen.

__________ 10 TAGESFRISCHE HOMONYME __________

  1. Ring (der überm Finger) vs. Ring (in dem boxt man) vs. Ring (ums Auge nach dem Boxen, Farbe: blau) vs. Ring (Veranstaltungsreihe, Nachname: -vorlesung). Mehr als (deudeu) und wohl ein Vier-Spänner.
  2. Lehre (hieß es mal, bevor es zum Azubismus wurde) vs. Lehre (Messinstrument, Vorname: Schub-) vs. Leere (da ist nichts, gar nichts)
  3. Seite (kennen wir aus Büchern) vs. Seite (jeder Mensch hat ein paar davon) vs. Seite (Teil des Tieres beim Schlachten) vs. Saite (Teil des Streichinstruments). Mehr als (wiki)
  4. aufbügeln (noch mal eben übers Jackett) vs. auf Bügeln (sollten die Kleider hängen). Mit Dank an Klaus H.
  5. Gauleiter (hatte Deutschland in schlimmster Zeit) vs. Gaul, eiter! (Aufruf an des Gauleiters Pferd, endlich die Wunde auslaufen zu lassen)
  6. Welle (lockt das Haar) vs. Welle (löckelt die See) vs. Welle (vs. bewegt als Karmann das Auto) vs. Welle (kommt mit der Frequenz) vs. Welle (bricht sich kollektiv, oft als Empörung). Kommt ein Fünf-Spänner angewellt.
  7. aufheben (etwas vom Boden klauben) vs. aufheben (etwas für ungültig erklären. „Wir heben die Beschränkung auf, Sie dürfen die Braut jetzt küssen …“) vs. aufheben (für später aufbewahren)
  8. Niete (sitzt an der Jeans, den Nietenhosen) vs. Niete (kein Glück auf dem Rummel beim Losglücksspiel) vs. Niete (abfällig über einen Versager) vs. nie Tee! (Kaffeetrinkers Ceterum censeo; ich bitte um Nachsicht, da kam es über mich)
  9. abschreiben (beim Nachbarn schauen, wie viel 56 x 473 ist) vs. abschreiben (das Finanzamt in seine Firmenplanung einbeziehen)
  10. brettern (aus Brettern bestehend, brettelt sogar der Duden hin) vs. brettern (mit hoher Geschwindigkeit zu den Brettern, die die Welt bedeuten)

______________________________

Homonyme auf deutschmeisterei.de – Der Stand der Dinge
Ich habe die Homonyme abgekoppelt von den täglichen Geschichten. Ich werde nur noch 10 Homonyme pro Tag neu erscheinen lassen. Stand heute: 933. Das Haupt-Homonyme-Geschehen finden Sie auf einer eigenen Seite mit der URL https://www.deutschmeisterei.de/homonym_total/ oder auch ω Homonyme_total.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.