Lektorat

Alkohol unter der Brüstung

Wie Sie vielleicht wissen, bin ich Lektor eines der erfolgreichsten Selbstverleger dieses Landes. Mit Béla Bolten arbeite ich fast vier Jahre zusammen, wir haben auch schon gemeinsam eine kleine Unterrichtseinheit (Neudeutsch: workshop) zum Thema Zusammenarbeit…mehr lesen

Weiterlesen

Hilfe!

Wie Sie wissen, liebe Leserinnen und Leser meiner täglichen Ergüsse, arbeite ich viel mit sogenannten Selbstverlegern (Weltsprech: Selfpublisher), also Menschen, die Bücher ohne Verlag auf den Markt bringen. Geht heute alles. Und bringt mir den…mehr lesen


Lost am Pool

Sie lesen einen Auszug aus einem Buch von Kiepenheuer & Witsch, ein sehr renommierter Verlag. Der Autor heißt Gil Ribiero, klingt ganz arg nach Brasilien, Portugal oder den Kapverden, er ist aber 1965 in Hamburg…mehr lesen


Anis Kunst

Ich muss mich zunächst einmal für die Qualität des Täfelchens entschuldigen. Wäre ich firm in Bildbearbeitungsprogrammen, hätten Sie die Freude, die beiden Bildchen wie eines sehen und lesen zu können. Bin ich aber nicht. Alles…mehr lesen



Einer oder wie viele?

Wenn Sie kein Interesse an Grammatik haben, sollte Sie heute auf morgen warten. Heute wird es zwickelig. Etwas jedenfalls. Wir zerlegen einen Satz und sagen, warum er so, wie wir ihn vorfinden, in meinen Augen…mehr lesen


Macht zu den Platz!

Immer wieder, liebe Leserinnen, Autoren und Worteverputzerinnen, muss sich mein Berufstand anhören, dass zumindest dessen Korrektorats-Disziplin von Programmen erledigt werden kann. Die ließe man mal so eben über den Text laufen, die korrigierten den Text…mehr lesen


Wort an Wort an Wort an Wort

Wissen Sie, was Leser jeglicher Art von Texten am meisten abschreckt? Lange Sätze. Und nun raunen Sie Ihrem Gatten zu: Der mal wieder, unpräzise wie immer, Stochern im Nebel. Der macht keine klaren Angaben und…mehr lesen



Prost, Selters!

Wollen wir heute mal auf den Alkohol verzichten? Es reicht! Weihnachten war hart, der Führerschein liegt auf der Dienststelle bis zum Weihnachtsmorgen 2022. Beim Versuch, ihn in der Silvesternacht zu entwenden (keine sehr gute Idee,…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.