Lektorat

Plätzchen, bitte!

Liebe Freunde der gehobenen Unterhaltung, liebe Platzhalterinnen und auch Halter von Plätzen. In diesen trüben Zeiten, in denen uns sogar das Weihnachtsfest im komplett alkoholisierten und zutiefst aggressiven Familienverband verweigert wurde, trägt auch das gemeine…mehr lesen

Weiterlesen

Nasse Nacht

Da ist man als Autorin so richtig im Schwung, man hat das Gefühl, jetzt genau bei der Figur zu sein, sie genau zu beobachten, sehr präzise zu schreiben, mit ganz viel Herzblut, mit ganz viel…mehr lesen


Komma wech da!

Manchmal freut es mich ja, Ihnen zu zeigen, wie auf den Facebook-Seiten, die sich mit Grammatik befassen, über die deutsche Sprache diskutiert wird. Ich lese eifrig mit, mische mich manchmal auch ein, merke aber immer…mehr lesen



Ist das Sprache oder kann das weg?

Liebe Leserin, lieber Leser, heute lass ich Sie mit Freuden über meine Schulter auf meine tägliches Brot am Schreibtisch schauen: den Umgang mit Texten. Den Text, den Sie im Bildchen sehen, habe ich nicht bearbeitet, aber er…mehr lesen


Gebabbelt

Regelmäßige Leser dieses kleinen, feinen, unterhaltsamen Tagebuchs wissen, dass mich fast nicht so sehr aufregt wie die falschen Abgänge zur wörtlichen Rede in Romanen. Fachkräfte des Deutschen nennen sie Inquits. In ihrer allerfeinsten Erscheinungsform tun…mehr lesen


Gurte anlegen beim Lesen!

Mal ehrlich, ich freue mich immer, wenn ich Sie erheitern kann. Ich erheitere Sie programmgemäß freitags. Heute erheitere ich Sie zwei Tage vorher, am Mittwoch. Mit einem Stück aus der unendlichen Geschichte und der bodenlose…mehr lesen



Alkohol unter der Brüstung

Wie Sie vielleicht wissen, bin ich Lektor eines der erfolgreichsten Selbstverleger dieses Landes. Mit Béla Bolten arbeite ich fast vier Jahre zusammen, wir haben auch schon gemeinsam eine kleine Unterrichtseinheit (Neudeutsch: workshop) zum Thema Zusammenarbeit…mehr lesen


Hilfe!

Wie Sie wissen, liebe Leserinnen und Leser meiner täglichen Ergüsse, arbeite ich viel mit sogenannten Selbstverlegern (Weltsprech: Selfpublisher), also Menschen, die Bücher ohne Verlag auf den Markt bringen. Geht heute alles. Und bringt mir den…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.