Klein, aber wirkmächtig

Nun haben Sie so ein schönes Wochenende verbracht, eines mit Sonne, und allerorten stehen die Anzeichen darauf, dass diese schwere Zeit bald etwas weniger schwer werden. Und da will ich auch zu Beginn der Woche mit etwas Stimmungsvollen beitragen.

Sie sehen ein Ausschnitt aus dem Buch ω Sternstunde der Mörder von Pavel Kohout, 1994 erschienen. Es spielt im Februar bis Mai 1945 in Prag: die Zusammenarbeit eines deutschen Gestapo-Aufseher-Kommissars mit den Tschechen bei einem Mordfall vor dem Hintergrund des Zusammenbruchs des Dritten Reichs, mit anrückenden Amerikanern, anrückenden Russen, anrückenden Deutschen.

Die Polizei hat dem Mörder eine Falle stellen wollen, mit einem Lockvogel. Das ist die Szene, um die es geht. Sollten Sie das Buch lesen wollen – was ich sehr empfehlen kann – so sei Ihnen hier nicht  verraten, dass diese Lockvogel-Aktion auf sehr tragische Art und Weise schiefläuft.

So gesehen, scheine das geplante Vorhaben mit dem Köder das wirkungsvollste der wirkungslosem zu sein.

Ich habe diesen Satz herausgegriffen, weil ich zwei Mal hab hinsehen müssen, ob die beiden kleingeschriebenen wirkungsvoll und wirkungslos richtig sind – nachdem ich mir darüber im Klaren war, dass das Komma nach So gesehen zwar richtig ist, aber man hätte es feiner lösen können.

Und ja, klein ist es hier vollkommen richtig. Oder wie wir Arte-Schauer sagen würden: sehr wirkmächtig. Denn beide Wörter in diesem kunstvoll gestrickten Satz sind einfache Adjektive mit einem klaren Bezugswort, das gar nicht so weit entfernt von Herrn Kohout respektive dem Übersetzer platziert wurde: Vorhaben. Weiter Adjektive bezieht sich auf dieses Substantiv. Insofern: Ich fand den Satz sehr schön, und auch noch richtig!

So gesehen:(!) ein mildes Textchen zum Beginn der Woche.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.