Distanza prego …

Es gehörte zu den traurigsten Erfahrungen der letzten Wochen, zu DiDio zu gehen. DiDio ist ein Lebensmittelmarkt italienischer Prägung, der nicht nur den besten Gorgonzola dolce der Welt anbietet, sondern – im Bistro – auch…mehr lesen


Waldbrandgefahr

Ich würde solche Petitessen nicht an die große Glocke ziehen, wenn nicht … nein, wenn ich sie nicht in jedem zweiten Buch fände, das als Lektor zu bearbeiten ich die Freude habe und hatte. Hat…mehr lesen


Das Virus in der Endverwendung

Steve Jobs, der Gründer dieser fiesen Autorfirma Tesla, hat ja kurz vorm Tod seinem Bestie Bill Gates, dem Shareholder einer Garagenfirma namens Apple oder Birne, ich weiß es nicht mehr so genau, versprochen, dass die…mehr lesen


infektier mich!

Und noch mal Corona. Es beruhigt sich ja alles, die Grenzen machen wohl noch in diesem Jahr wieder auf, wenn die Idioten, die sich am Wochenende wieder versammeln wollen zum links-rechts-esoterischen Gemoser nicht doch noch…mehr lesen


Durch die Blume …

Zeichen und Wunder! Sie lesen heute einen Beitrag, der nichts, aber auch gar nichts zu tun hat mit der aktuellen Krise. Es geht um die reine Pracht, die reine Blütenpracht – und wie eine Gärtnerei…mehr lesen


Da kocht doch was …

Heute lernen Sie etwas fürs Leben, für den Rest des Lebens. Wir rekapitulieren erst einmal mit Blick auf die eigene ω Geschichte. Mit Blick in die Kommentare, voll gepatzt, der Schreiber! Wir lernen: Ergeben sich bei Straßennamen, Gebäuden,…mehr lesen


Putz die Muhkuh!

Zu Beginn der Woche ein Beispiel aus unserer wunderbaren Serie Berufe, die Sie nicht kennen, nicht kennen müssen, vor allem aber auch nicht ausüben wollen, es sei denn, Sie haben als Kind im Küheschubsen Pokale…mehr lesen


Eine Angebot, dass er nichts ablene kann

Und wieder ein Knaller zum Wochenende, aus der knalligsten Wochenend-Schau des Internet aus Franken. Wie ziehen wir die Mafia ins Geschehen? So geht es … Ihnen und Ihren Lieben ein wunderbares Wochenende mit viel Sonnenschein,…mehr lesen


Entschachelt

Na, die haben es aber auch nicht leicht, die Politiker, gerade in diesen Tagen, in denen unverhofft Hinz Pleti und Kunz Pleti die Tagesschau und Anne Will schauen, weil Politik plötzlich wirklich jeden wirklich sehr…mehr lesen


I wish me the mouth with Home Fashion

Gekauft in der Metro. Man braucht so was. Und da bei mir immer öfter exotische Tierchen, vom Löwen über die Giraffe bis zum Leoparden (aus eigenem Fang) auf der Speisekarte stehen, muss auch die Papierserviette…mehr lesen


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.