Kann mal jemand meinen Roman schreiben?

Hallo, liebe Leser, ich bin vollkommen neu hier, schaue mich mal um und will irgendtwas mit deutsch und mit Blogs machen ist ja coool, das mit dem Blogen oder so. weis aber noch nicht was genau, könnte in die Richtung Gramatik gehen evtl, Kommasetzung.

Diesen Eintrag in einer Facebook-Gruppe für Autoren fand ich vor langer Zeit. Ich habe ihn in den Speicher gelegt, um jede Form von Wiedererkennen unmöglich zu machen. Aber echt ist er, der Eintrag.

Und er zeigt die Naivität, mit der manch Mensch/_In durch den Alltag streunt. Der Tenor: Ich will mal einen Roman schreiben, eventuell etwas Romantisches – habe aber von nichts einen nicht mal blassen Schimmer. Besonders auffällig: die Frage nach einem Regelwerk. Regelwerk? Ich verwiese ihn gern an den Duden, an die Grammatik, an die Rechtschreibung, an das wunderbare blau-grüne Dudenwerk ω Richtiges und gutes Deutsch – oder an Schreibratgeber.

Und die Antwort – ich verwette meine Dudensammlung, dass ich richtig liege – lautete: Das ist mir alles zu technisch und zu reglementiert. Es geht doch um meine Kreativität, um mein Ureigenes, und da kann ich doch mit Regeln nichts anfangen, die engen mich nur ein. Das ist ja anti-schöpferisch.

Nun ja, vielleicht nicht wörtlich so wie erdacht, aber in der Tendenz wäre das die Antwort.
________________________________
Non scholae … Unterm Strich was fürs Leben
Apropos Schreiben, dieser
Eintrag heute gibt mir die allernobelste Gelegenheit, auf einen Fünfteiler zu verweisen, den ich in dieser Woche auf meiner Lektoratsseite worttaten.de schreibe: jeden Tag, Montags bis Freitag, ein Thema. Tipps für Autoren. Oder auch: Die auffälligsten Auffälligkeiten beim Lektorat. Am Montag ging es um die ω sofort sichtbare Ordnung in einem sauberen Manuskript, am Dienstag um die ω Inquits, ich gebe zu, eines meiner Lieblingsthemen. Heute, Mittwoch, geht es um ω lange Sätze und um Haupt- und Nebensätzesachen. Morgen um den sogenannten Übersteigerten Ausdruck und am Freitag, im Finale, um den Einstieg in einen Roman.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.