Es tränt …

Auf dass Ihr Wochenende ein sehr sonniges werde und eines werde ohne Gespräche über Trennung – es sei denn über die von

Gartenabfall zu kurz gewordenen Gürteln Steuerunterlagen der Jahre 1990 bis 2000 wild gewordenen Nachbarn ihren weißen Socken für die Sandalen (ja, der Sommer kommt)  Vorurteilen  Katern vom Vatertags-Ausflug in weißen Socken  Marotten (wie das Anbringen von roten(!) Herzen als Trenn-Marken einer Aufzählung in einem Blog-Beitrag über Trennung) doppeldeutig und auch noch witzig gemeinten Überschriften in Blogbeiträgen uneinheitlicher Trennung ein und desselben Worts (hier: Blog-Beitrag) auf ein paar Zeilen in einem Blog-Beitrag über die deutsche Sprache.

Und wenn Sie Ihr Wochenende unterhaltsam gestalten wollen, schauen Sie doch auf die die Seite des Karikaturisten ω Martin Perscheid, der dieses Bildchen ersonnen hat. Ich finde den immer wieder klasse – und nein, er zahlt mir dafür keinen Heller.

1 Kommentar zu "Es tränt …"

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.