Viele Fragen offen – betroffen

Heute wieder ein Beitrag aus der beliebten Reihe Ach, was mach ich nur mit den Satzzeichen, Unterabteilung: Fragezeichen. Ist nicht ganz einfach, weil die Fehler beim Frager nicht so verhaltensauffällig sind wie beim Ausrufer. Angesichts derer kann man diskutieren, ob O, mein Gott! nicht auch ohne gut stehen würde, beispielsweise. Indistutabel sind indes die Doppelung mehrerer Satzzeichen oder die Vermehrung einzelner aus minderem Anlass.

So etwas also:

Ich glaub, ich versteh die Welt nicht mehr?!

Hier soll das eine Zeichen (?) sagen: Versteh ich die Welt noch? Und das andere (!) brüllt voller Empörung die Empörung heraus.

Gibt es auch in der Variante

Ich glaub, ich versteh die Welt nicht mehr?!!!!!!!!!

Da sagt das eine Zeichen (?) dasselbe wie in der Lediglich-zwei-Zeichen-Variante, nur die Empörung vergrößert sich – im Ansinnen des Schreibers.

Also, zwei Zeichen geballt geht gar nicht. Und das Fragezeichen im ersten Beispiel geht auch nicht.

S. fragt sich, wie alt Frau B. wohl sein mag?

Ja, das fragt er sich, der S. Da ist die Frage. Und die muss man nicht mehr betonen durch das Zeichen am Ende des Satzes. So brüllt der Schreiber: Hey, Leser, hast du begriffen, dass S. nicht weiß, wie alt Frau B ist??????!!!!!!! Und er sich das fragt??????? Echt, begriffen?????

Puristen meiner Fraktion gehen ein Stück weiter. Sie lassen das Zeichen nicht mal zu, wenn das Sage-Verb im sogenannten Inquit die Frage schon anzeigt.

„Gehen wir heute ins Kino“, fragte er.

Ohne Fragezeichen. Ganz einfach. Dass es eine Frage ist, sieht jeder. Ich muss sagen, ich habe für diese Haltung meine Sympathie. Fragezeichen in dieser Variante nur, wenn der Nachgang zum Satz, das Inquit, fehlt. Also hier etwa. Es ist vollkommen klar, wer was sagt.

Gehen wir heute ins Kino? – Keine Ahnung – Wie, keine Ahnung? – Weiß nicht, irgendwie kein Bock. – Willste Pommes? – Ne, da lieber Kino. – Wie, nun doch Kino? – Ja, aber ein Film ohne Pommes.

Derart eingestimmt(,) (diese Komma da vorn muss nicht stehen) können Sie sich den Tag über am nächsten Bildchen abarbeiten. Ich gehe auch in Klausur. Muss den Riesenriesenriesen-Lapsus von gestern erst mal verdauen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.