Knallrot ins Wochenende

Das muss auch mal gesagt werden, ja, muss es. Ich freue mich über Lob, sowohl für meine Arbeit, die allerunterhaltsamste in der deutschmeisterei.de. Und für meine Brot-, Whisky- und Steuertätigkeit, die wunderbarste unter ω worttaten.de.

Dieses Brieflein liegt schon lange in meinem Fundus. Es beschämt mich ein wenig, ganz ehrlich. Ich sage Ihnen nicht mal, ob von einer Dame oder einem Herrn. Werde immer noch rot. Danke dafür …

Und nun zurück zum Wochenende. Zum Thema, zum Thema von gestern. Zum Diktat. Klicken Sie einfach mal einen Tag zurück.

Haben Sie es? Und nun die Lösung. Sie können auch einfach den langen Kommentar unter dem gestrigen Kommentar von Leser Murayama lesen. Da steht alles drin. Danke dafür.

Oder Sie nutzen dieses Bildchen da unten… aber erst, nachdem ich Ihnen eine feines Wochenende gewünscht habe.

Ach, bevor ich es vergess. Sagte ich schon, dass das im Bildchen erwähnte Interview mit mir immer noch online steht, ω nämlich hier. Sagte ich das schon? Ja, dann bitte ich um Nachsicht.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.