Why Nacht? Warum eigentlich?

Acht Tage vor dem Abend, an dem das schönste aller Lieder zu diesem Anlass gesungen wird, bietet ein Laden in Palma auf Mallorca Weihnachtsdekoration zu einem Nachlass von 50 Prozent an.

Glauben wir das? Gibt es eine beste Verkaufszeit für Weihnachtsdekoration? Liegt die acht Tage vor Weihnachten? Verkauft man im kapitalistischen System zur Hoch-Zeit (dazu ganz unten mehr) der Nachfrage seine Ware um 50 Prozent reduziert? Hat da einer vielleicht die Preise vorher um 100 Prozent erhöht? Macht das nette Täfelchen das Angebot glaubwürdiger? Ist der Papst Moslem?

Da hat eine Mallorquinerin, die das Wort Weinachtsdeko wohl abgeschrieben hat von einem der Ballermanngestrandeten morgens um 11:30 Uhr, also schon im sangriaeimergeleerten (besser: Sangria-Eimer geleert habenden, dazu ganz unten mehrZustand und dennoch sprachmächtig: Wie man das schreibt? Wie man´s spricht! Ist doch einfach, Bäbie! – also, die Dame hat dem falschen Gewährsmann vertraut. Da fehlt halt das H.

H? Welches H? – Das nach dem I, trink weiter, Kumpel! – Wußt I net, hixhix. – Passt schoo…!

Das obere Bild habe ich gestern in der linken Seite des Schaufensters gesehen, das nebenstehende in der rechten. Ahhh, wie schön! Da muss man niemanden fragen, da bleibt man in der Muttersprache. Die Aussage bleibt dieselbe (jaja, hier ist das Wort dieselbe richtig, wer über die gleiche/dieselbe etwas lesen will, schaue hier), aber Decoration Navidad klingt doch in Palma viel besser als Christmas Decoration oder Weinachtsdeko, mit Ohrring, Schnäuzer, Tattoos, Fleischtunnel und bei Strohhalm im Mund buchstabiert.

Hoch-Zeit. Ich hatte während des Schreibens Mühe, den eigenen Text zu lesen. Ich las immer Hochzeit, also Vermählung statt höchste/beste Zeit. Der Bindestrich zwischen den beiden Silben (das Wort hat nur zwei!) erschien mir hier sinnvoll. Ist nicht dudenkonform. Aber erleichtert die Lesbarkeit.
Eine andere Sprachsituation, in der sich der Binder anbietet, kommt dann auf, wenn sich Vokale am Wortende und Wortanfang treffen. Sangria-Eimer ist so ein Wort; Sangriaeimer liest sich mies. Grundsätzliches über den Binder ist hier nachzulesen.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.