Steht der Bökelberg etwa noch?

130205_SeitDiese Ausriss fand ich im aktuellen Kicker, dem Zentralorgan all derer, deren Wochenablauf sich nach dem Kalender der Profi-Fußballer richten. Es geht um den legendären Bökelberg, jenen Hügel im ansonsten langweiligen Mönchengladbach, auf dem die Mannschaft, die man damals Fohlen nannte, in den 60ern und Siebzigern, weniger in den neunziger Jahren triumphierte.

Da steht ein bemerkenswerter Satz: Das Stadion haben sie seit Ende 2005 abgerissen. Und um diesen Satz soll es hier gehen.

(1) Seit … ist eine temporale Präposition. So weit, so gut.

(2) Haben sie seit … abgerissen … hier hakt es. Wir lesen eine Perfekt-Konstruktion. Das Perfekt drückt  – vor allem in Erzählungen – eine Handlung aus, die in der Vergangenheit beginnt, aber bis in die Gegenwart wirkt. Wenn das Perfekt hier richtig eingesetzt wurde, haben die Ab-Bauarbeiten Ende 2005 begonnen – und die Bauarbeiten sind ähnlich irrwitzig verlaufen wie die Auf-Bauarbeiten im Berliner Flughafen. Sie bauen immer noch ab. Das ist aber wohl Quatsch.

(3) … ist Ende 2005 abgerissen worden ... wäre richtig. Oder: … hat man … Ende 2005 … begonnen; sie dauerten bis Mitte 2006.

(4) Und noch eine Auffälligkeit, die mir aber sehr gefällt: In den Siebziger Jahren … steht da. Dem Duden folgend: Das ist falsch. Richtig ist: … in den Siebzigern … oder in den siebziger Jahren. Das Zahlwort wird wie ein Adjektiv behandelt, also klein. Ich neige dazu, das Wort groß zu setzen, als Eigenname, ein Status, den es laut Duden nicht verdient. Daher gefällt mir die Art, wie es der Kicker macht.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.