Wehret den Anfängen pur!

2013-03-11 12.08.52

Versuchen wir eine Ehrenrettung! (1) Ich gebe zu, dass es nicht einfach ist, auf zwei Zeilen mit vielleicht 30 Anschlägen pro Zeile einen guten Satz zu bauen. (2) Man darf den Anfang des Satzes auch so lesen: Der Handball war sehr verrückt bei der Heimniederlage … (3) Man sagt das halt so, man sagte ja auch Handball pur oder so etwas, Whisky pur.

Und eben darum geht es mir bei diesem Ausriss aus der Titelseite der Nürnberger Nachrichten von heute: So wie sich das nachgestellte, ungebeugte Adjektiv bei Spannung pur, Urlaub pur, Erholung pur eingeschlichen hat, ebnet es anderen, ähnlich gelagerten Konstruktionen einen Weg: Der Leser nimmt es so hin, man überliest diesen grammatikalischen Lapsus. Der Duden, ich erwähnte es schon in diesem Zusammenhang, ist auch eher nachgiebig. Er schreibt zum nachgestellten, unflektierten pur: (meist von alkoholischen Getränken) unvermischt: zwei Wodka pur, bitte; den Rum, den Apfelwein, den Schampus, den Apfelsaft pur trinken; In der Küche kippte er ein … Glas puren(!, na, also, Ausrufezeichen durch mich) Whisky herunter (FNP 21. 3. 97, 1); der Kaffee würde pur zu erbärmlich schmecken (Loest, Pistole 241); Porno pur wäre fatal (Frings, Liebesdinge 38); Die eigenen Parteifreunde hatten … an dem Frauenvorstand pur anfänglich heftig zu »knacken« (Spiegel 12, 1985, 47).

Nachgiebig ist übrigens auch Bastian Sick in dieser Beziehung. Lesen Sie hier, was er unter Puromanie zusammenfasst.

Dennoch, ich wiederhole mich: Das Adjektiv als solches – und pur ist eines! – gehört im Deutschen (1) vor das Nomen, das es beschreibt, und (2) sollte man es beugen: Verrückter Handball – verrücktes Handballspiel. Wenn wir die besondere Bedeutung beim Wodka oder Apfelsaft noch gelten lassen – bei Handball verrückt oder Frauenvorstand pur hört der pure(!) Spaß auf!

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.