Und noch einer …

2016-05-19 23.02.40Es ist mir vollkommen wuppe, was sie ist; es ist mir vollkommen wuppe, was sie sagt. Sie sagt es öffentlich – und sie sieht irgendwie nicht deutsch aus. Aus diesem Grund, und weil sie im Morgenmagazin von ARD und ZDF Stellung bezieht, stürzt sich ein Hetzer auf Dunya Hayali. Die hat diesen Brief öffentlich gemacht – und gleich meinen Job übernommen. Ein paar der Fehlerlein des Nazilein sind angestrichen. Danke, Frau Hayali; sie hat diesen Brief in Facebook einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Ich veröffentliche diesen Brief hier, weil ich ihn für ein Dokument der Zeitgeschichte, Stand Mai 2016, halte. Ein Zustandsbericht voller Hass – und in sehr fehlerhaftem Deutsch, dabei formal fast korrekt.

Frau Hayali wurde auch bekannt durch eine sehr engagierte Rede bei der Verleihung der Goldenen Kamera 2016; weitere dieser Hetzer-Schriften gegen andere oder ganz allgemein, finden Sie, wenn Sie in meinem Tagebuch einfach das Wort Hetzer suchen.2016-05-19 23.02.28

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.