Wieder wider den Sinn

Irgendwelche Witzbolde nehmen es mit der deutschen Sprache sehr ernst. Sie suchen – korrekter Plural! – Paradoxe mit Spaßpotenzial. Ich habe dieses Phänomen im Februar des letzten Jahres mal aufgegriffen und meinen Einwurf – Achtung, noch eines – Arbeits-Urlaub genannt. Den Knupf zu meinem alten Text finden Sie genau hier.

Aus diesem Grund sind heute, Fundort: Facebook, Gefrierbrand, Wahlpflichtfach, Doppelhaushälfte, Selbsthilfegruppe rot durchgestrichen, hatten wir schon.

Aber da Sie am Ende des Winter auch noch was lernen sollen, führe ich Ihnen nicht nur drei weitere Spaß-Paradoxe vor Augen und Hirn. Nein, ich füttere Ihre Bildungsmäulchen für den nächsten Party-Plausch.

Das Wort par‡á-doxos kommt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus pará für gegen, wider, und aus dóxa, die Ansicht, die Meinung. Heißt also einfach: anderer Meinung sein. Wenn Sie also dem Freund nach dem fünften Metaxa (ist auch griechisch und heißt: Ich, me!, bin so betrunken, ich nehme eine Taxi gleich) zulallen: Ist doch paradox, wie sich die FDP in der Sondierung verhalten hat, liegen Sie nicht falsch. Sie sind anderer Meinung als Herr Lindner.

Folglich sind solche Wortspielchen, wie Sie sie hier mit Handschuh, Fleischkäse und Trauerfeier lesen, eigentlich weniger Paradoxe im ursprünglichen Sinne, sondern lediglich kleine Tricksereien mit Gegensatzpaaren. Und wenn Sie neben die nun bekannten Paradoxe noch eines setzen wollen, weil die Gastgeberin köstlichen Fisch aufs Büffet gelegt hat, sagen Sie doch einfach:

Ist das eine Lachsforelle(!) neben dem Nussschinken(!)?

Die einen, ebenfalls Leser dieses Tagebuchs, werden denken: Alter Knabe(!), das war jetzt aber ganz schön bös(!)artig(!) gedacht, der muss glücklich(!) verheiratet(!) sein.

Die anderen tuscheln: Das ist doch Nudelsalat(!). Hoffentlich kommt sein Taxi bald, der wird schon wieder peinlich …

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.