Lass das aus, Elli!

Diese Woche wird hart für Sie, ich nehme Sie gleich am Montag mal ran mit Grammatik, Unterabteilung: Groß- und Kleinschreibung. Und Sie werden das Wort Ellipse ein paar Mal lesen, denn um ebendiese geht es, um das Phänomen zu beschreiben. Nehmen Sie also Papier und Bleistift – und los geht es!

Von einer Ellipse in der Rhetorik (und in der Grammatik) reden wir, wenn wir etwas weglassen, wenn wir als Sprechende und Hörende in der Lage sind, das fehlende Wort zu ergänzen.

Reden ist Silber, Schweigen Gold.

Sie sehen sofort: Es müsste Schweigen ist Gold heißen. Die Ellipse bezeichnet eine Auslassung – und nichts anderes meint das griechische Wort auch.

Was will der, was hat das Beispiel im Bild mit der Ellipse zu tun, wo ist die Auslassung?

Gemacht, das kommt noch!

Wir schauen uns den Satz mal an …

Die Jackpot-Frage gleich als Erstes.

Ja, richtig. Als Erstes wird hier groß geschrieben, ist ein Nomen. Und nun wandle ich diesen Satz einmal um. Ich formuliere ihn nur ein klein wenig anders, nämlich so …

Und Sie sehen: Kleinschreibung. Und zwar vollkommen zurecht. In der Formulierung … als erste … lassen wir das Nomen Frage weg, wir lassen es aus, wir ellipsen, wir denken es uns nur. Und was ist dann mit dem nun mit der anderen Wortart bei erste? Es ist eben zum Adjektiv verkommen – und die schreiben wir in der Regel klein.

Ich bastele mal weitere drei Beispiele.

(1) Vier Männer kamen auf mich zu, der dritte lachte. Klar, oder? Wir ellipsen der dritte Mann.

(2) Im Himmel tanzen acht Jungfrauen, die schönsten hießen Elli und Pse. Aber: Im Himmel tanzen acht Jungfrauen, die Schönsten von ihnen hießen Elli und Pse.

Ach, herrlich, geht doch, oder? Wobei ich gerade beim letzten Beispiel sicher bin, dass sich Heer(!)- und Frauschar_Innen von Germanistinnen gerade an diesem Beispiel in mannigfachen Proseminaren die Zähnchen ausbeißen.

Übrigens, Heerscharen zu gendern ist, doch allererste Sahne für einen Montag, finde ich jedenfalls, getreu nach dem Motto: (3) Beim Schreiben kamen ihm Assoziationen in großer Zahl, die dümmsten(!) korrigierte er nicht.

Kommentar hinterlassen zu "Lass das aus, Elli!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.