Ausgetraümt

Ja, man kann etwas verräumen. Im Sinne von einen Gegenstand an einen Ort legen, an dem man ihn nicht wiederfindet. Ein Beispiel aus deutschem Kulturgut, für diesen Zweck leicht abgeändert, Quelle leider verräumt: Heinerich, sprich, der Wagen bricht. – Ja, Herr, ich habe die Achse verräumt. Oder so ähnlichDann ist das Ding weg, Heinerich muss suchen.

Oder: Henriette-Sophie, hast du schon wieder Mamas iphone-Kabel verräumt? – Null Checkung, Mama, kauf dir halt ’nen neues iPhone!

Das Beispiel des heutigen Tages aus der Sektion Edeka – immer wieder eine gute Quelle für die deutschmeisterei.de zeigt eine neue Bedeutung. Ich habe im Duden nachgeschlagen. Der hat das Wort

verraümt(!)

Das Wort gibt es nicht. Ich habe dann die vermeintlich korrekte Schreibung verräumen – Verräumung eingegeben. Ebenfalls verräumt. Danach die für mich beste Quelle im Netz bemüht, canoo.net, immer eine Empfehlung. Das Ergebnis sehen Sie bildlich rechts. Es ist zum Weglaufen.

Was soll ich meiner Schwester nur sagen? Die hat mir gestern, mit Dank meinerseits, das Bildchen geschickt, geknipst in Spenge, einem Weiler im Ostwestfälischen. Ja, liebe Sachsen, das liegt in Nordrhein-Westfalen.

Ich kann ihr nur sagen, dass eine andere erstklassige Quelle im Netz, korrekturen.de, das Wort für arg umgangssprachlich hält. Aber hat den Duden dieses Attribut jemals davon abgehalten, ein Wort zu führen – siehe in keinster Weise vor ein paar Tagen.

Ratlosigkeit im frisch verwählten Bayern, wo sich die CSU gerade selbst verträumt verräumt. Vor allem aber: Warum sucht Edeka Minijobber, die Ware verräumen? Soll ich Ihnen mal die Antwort liefern?

Ganz einfach: Steuerbetrug. Die lassen die Ware verschwinden, sagen vor dem Finanzamt, Hilfskräfte hätten sie verrräumt – und schwups, ist die Ware abgeschrieben. Dass die Ware dann heimlich an ehrbare Bürger wie meine Schwester unter dem Ladentisch verhökert wird, steht auf einem anderen Blatt. Dieses Blatt hat Edeka … Sie ahnen es … verraümt.

Sie sehen schon: Wie immer liefert Ihnen nur die deutschmeisterei.de das ganze Bild von etwas.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.