Ganz oben mithäkeln

Wir beginnen, die Woche werde fröhlich!, mit einem Lob und einem Dank und einem Kompliment: Dieses Bildchen, verehrter Herr Klaus H., gehört zu den besten zehn Einsendungen an die deutschmeisterei.de in knapp siebeneinhalb Jahren. Und ich begründe dies, wie immer aus dem Bauch heraus: Selbst in meinen wortschöpferischten (ja, hier darf man das steigern, danke!) Phasen käme ich nie nimmer nicht auf dieses Beispiel. Das schreiben nur die Wirklichkeit, ja: der deutsche Alltag – und natürlich die Alltags-Aufmerksamkeit von Klaus H.

Da sitzen also die Frauen und Mannen von Petra Perle zusammen und kreativieren vor sich hin. Ein neues Logo muss her, eines, das anspricht, hängen bleibt und wegen seiner Ungewöhnlichkeit auch andernorts medial (Deutschsprachen-, Werbe-, Woll-, Handarbeits-, Einzelhandels- und München-Blogs) Beachtung findet.

Sagt eine von Petras Mitstreiterinnen (richtig gegendert, ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann da mitmischt): Ich finde echt irgendwie, dass wir mal ans einfache Volk denken müssen, nicht immer nur an die Hottwolly oder wie das heißt, die hier auftaucht …

Und die andere: Denke ich auch, diese Hots oder so, die wolle mer doch gar nicht. Wir wolle doch die Kreativen, die sich echt was absparen müssen für unsere Merino-Wollée aus Tasmanien-Süd.

Die nächste: Spinnt ihr, nur die Hotswolligen, die können sich doch diese Merino Wool leisten.

Und Petra: Ja, die Hot Wollée.

Und so kam es zu

Hot Wollée

Der reine Woll-Wahn, Herrschaften. Und wenn Sie zweifeln, lesen Sie doch einfach hier nach, was das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, das DWDS, zu (so wird’s geschrieben:) ω Hautevolee sagt. Auch unterhaltsam und gleich mit der Etymologie dazu.

Oder Sie huschen in Ihre Mediatheken und schauen, ob Sie irgendwo den Film ω Die oberen Zehntausend sehen können. Oder Sie ω klicken mal rein, in die deutschmeisterei, wo es schon mal um die Lust an der Wolle ging.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.