Das große ?

Das sind die Dinge, die ich schon lange wissen wollte. Ehrlich gesagt, bin ich in den vergangenen Jahren oft ins Bett gestiefelt mit eben dieser Frage. Und jetzt, vorgestern, kam die Antwort. Ich schätze: Der Absender ist ein Sendbote des Himmels.

Mehr zum Fundstück aus einer App-Betrachtung auf meinem iPhone:

FTP … Hier erfährst du, wie Transmit deine remoten Dateien befördert.

Ja, endlich.

Nein, ich mache mich nicht lustig, worüber denn? Denn ich kann nicht mal beurteilen, um was es geht. Ich verstehe nichts, rein gar nichts.

Und das ist genau das Problem. Mit steigendem Alter verstehe ich bestimmte Dinge oder Vorgänge nicht mehr. Ich lese etwas Derartiges – und habe keinen Schimmer.

Ist das gut oder schlecht?

2 Kommentare zu "Das große ?"

  1. Herr Lohmann,
    das ist Technik und das muss man nicht wissen. Wahre Kenntnis besitze ich hier auch nicht, aber damit Sie das Weihnachtsfest beruhigt genießen und zwischen den Jahren in Ihrem Bridge-Club glänzen können, folgen ein paar grundlegende Definitionen:
    – FTP = File Transfer Protocol – Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke
    – Transmit = ein Dateiübertragungs-Clientprogramm für macOS
    – remote = entfernt; remote control (Fernbedienung, Fernsteuerung)
    – remote file transfer = Die entfernte Dateiübertragung wird im Allgemeinen durch eine Dateiübertragungsanwendung oder ein Dateiübertragungsprotokoll ermöglicht.
    Normalerweise erfordert die entfernte Dateiübertragung zunächst den Aufbau einer Verbindung zwischen dem lokalen und dem entfernten Computer. Dies geschieht in der Regel über ein Dateiübertragungsprotokoll wie FTP.

    Bleibt noch, die deutsche, zehnagelaufrollende Beugung des englischen Adjektivs „remote“ zu erwähnen.

    Ihnen ein schönes Weihnachtsfest mit allem, was dazugehört.

    • Danke, Herr Heyne, jetzt kann ich Weihnachten genießen. Ich habe mir Ihre Erklärung ins Tütchen getan; es liegt unter dem Immergrünen für den Heiligen Abend. Werde es mir dann bei der Gans heimlich per FTP (Feiertags-Tannen-Post) selbst zuremoten … Ihnen auch unterhaltsame und besinnliche Tage.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.