Es zwickelt

Aus der Abteilung Wortspiel oder Ort am Nil heute ein Blick ins Ruhrgebiet, von Einheimischen und manch Fremden einfach Pott genannt. Und Sie fragen mich gewiss, ob ich dieses Täfelchen, wie immer mit Dank, eingesandt von Klaus H., goutiere oder es aufspieße.

Nun, der Spruch ist plump, fraglos, das Wortspiel fällt einem ein, wenn man ein paar Flaschen über den Durst vom Zwickl intus hat und es zwickt im Hirn. Also gar nicht so verzwickt.

Andererseits bleibt der Spruch hängen. Er ist regional, jeder versteht ihn. Die Werber kommen knüppelhammer-reimdichoderichbeißdir daher, und das gefällt mir.

________________________________
Zum Rätselbild von gestern.
Ich habe einen Freund aus dem Kosovo, seit 27 Jahren hier beheimatet, gefragt. Er kennt die Sprachen, die zu errätseln waren. srpski ist Serbisch, hrvatksi ist Kroatisch und bosanski Bosnisch. Übrigens sind diese Sprachen identisch, unterscheiden sich nur im Dialekt, wie Hamburgisch und Bayerisch, sagt er. Kein Wunder, denn zu Titos Zeiten, als es noch ein Jugoslawien auf der Karte gab, sprach man eine Sprache. Nur das Slowenische im Norden von Titonien ging anders. Danke, Agim!

Eine andere Sprache: Russisch, eine andere Polnisch.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.