Knuddelsüßes Komma

Wuff, nein, es geht nicht um diese vier Hündchen der beliebten Sorte Megasupersüß. Es geht mit den Hündchen um Grammatik, genauer gesagt: Zeichensetzung, noch genauer: Kommasetzung. Und auf Wiedersehen, liebe Leserinnen, aber auch Leser, die sich rausschummeln aus dem Klassenzimmer mit dem beliebten Satz, ich höre ihn öfter als dieses Megasußersüß bei Bassets oder ähnlichen Vollknuddeln: Konnte ich mal passgenau, das mit der Kommasetzung, aber seit der Rechtschreibreform …

Papperlapapp, die Rechtschreibreform hat beinahe nichts geändert an der Zeichensetzung, jedenfalls nichts Besorgniserregendes. Sind Sie wieder im Boot beim Thema? Fundstelle übrigens: mein Nürnberger Wochenblatt, am Samstag kostenlos im Briefkasten.

Da steht …

Border Collies, wie diese vier Hübschen könnten mitmachen.

Also, erstens dürfte man hier das vier Hübschen auch klein anhübschen, wenn man eine Ellipse malt von Border Collies zum Abjektiv. Etwa: Border Collies wie diese vier hübschen (Border Collies) dürften mitmachen. Das Ellipsen-Merkmal in Klammern.

Das ist typisch, höre ich es maulen aus der vierten Reihe. Wir denken, es ginge um Kommata, nicht um Groß- und Kleinschreibung. Haben Sie uns wieder mal mit dem vier Megaknuddelsüßen (wahlweise: megaknuddelsüßen Border Collies) geködert.

Gemach, zum Komma komme ich jetzt. Es ist falsch. Es gibt keinen Grund, ein Komma zu setzen.

Doch, es gibt einen. Nach wie muss immer ein Komma stehen. Wirklich, ich lese das oft. Ich lese Sätze wie Ich bin nur halb so groß, wie dein Bruder. – Das kann mir keiner vormachen, so wie du. – Keine kann so gut Verteidigungsministerin, wie Kramp-Karrenbauer. – Wenn du so viel wüsstest, wie ich, wärest du längst nicht mehr nur Finanzoptimierer

Alle Kommata vor wie sind falsch. Wir lesen einen einfachen Vergleich, nicht mehr. Tilgen Sie die Kommata!

Wenn Sie aber schrieben Ich bin nur halb so groß, wie dein Bruder es vor Jahren war. – Das kann mir keiner vormachen, so wie du dich in den letzten Tagen verhalten hast. – Keine kann so gut Verteidigungsministerin, wie Kramp-Karrenbauer es erst recht nicht kann. – Wenn du so viel wüsstest, wie ich es in der Schule gelernt habe, wärest du längst nicht mehr nur Finanzoptimierer.

Was hat sich geändert? In fetten Buchstaben lesen Sie Satzergänzungen; sie machen aus einem Vergleich einen ganzen Satz, mit Verb. Dann muss das Komma stehen. Punkt.

Der Satz mit den vier Border Collies lässt sich aber nicht ergänzen. Folglich: einfacher Satz, kein zweiter Satz, kein zweites Verb: Komma weg!

Aber ich rette mal die Konstruktion. Stünde da …

Border Collies (KOMMA) wie diese vier Hübschen (KOMMA) könnten mitmachen

wäre ich nachsichtiger. Dann nämlich pinseln wir mit dem knuddelsüßen zweiten Komma eine sogenannte ω Apposition, eine in Klammern eingeschobene Ergänzung zu einem Bezugswort, sehr nah dran. Dann ginge das.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.