Endlich!

Heute Abend beginnt die Bundesliga wieder. Meine beiden Mannschaften, der HSV und der Nürnberger Club, treffen am kommenden Wochenende aufeinander. Gottsackra! Ich nutze diese Gelegenheit und schlage zwei Bälle mit einem Fuß: Yippie, die fußballfreie Zeit ist vorbei! Und: Yippie, diese Türken! Die Türken kündigten das Endspiel in der Champions League am 1. Juni dieses Jahres natürlich auch in Kalkan, lykische Küste, an.

So ein Endspiel heißt in Englischen Final. Auch deutsche Reporter sagen dann Feinäl statt Endspiel oder Finale. Die Türken hängen gern an Wörter ein -li an, meist wohl, um sie mit anderen Wörter zu verbinden. Und so las ich am 1. Juni …

Finally

Das Wort heißt aber eigentlich so wiel wie endlich, am Ende, schussendlich, endgültig. Sei’s drum.

Lesen wir es im Juni wie: Endlich ist die Saison vorbei; dieses Endspiel ist das letzte Spiel des – Hamburger und Nürnberger, mal hinhören! – großen Fußballs in Europa.

Und lesen wir es heute wie: Es geht wieder los! Endlich.

Ihnen ein kühles Wochenende, an welchem Ort auch immer. Und am Montag gibt es ein paar erhellende Worte über die deutschmeisterei zu deren achtem Geburtstag.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.