Soweit so weit geschrieben wird …

An diesem Montag versaue ich Ihnen mit Freuden Ihre Freuden auf die Woche. Ich komme mit wenig Unterhaltsamen. Ich komme mit Grimm und Duden und dem ω Hochhöchsten Rat. Ich komme mit der Geisel der sprechenden und schreibenden Menschheit. Darf ich vorstellen: Ihre Grammatik.

Schuld ist ein Buch, das ich gerade lese, und wie immer: keine Präzisierung. Auf zwei Seiten fand ich darin unterschiedliche Herangehensweisen an eine Konstruktion und dachte, dies sei der göttlichste Hinweis, Sie am Montag damit zu belästigen.

Es geht um so weit und soweit. Schön wäre es, wenn ich Ihnen jetzt sagen könnte: Soweit schreibt man immer zusammen. Oder: So weit schreibt man immer auseinander. Ist aber nicht so, und das noch Schlimmere: Dasselbe, was Sie jetzt zu lernen sich auferlegen, gilt auch für solange und so lange.

Wir reden über zwei Wortarten.

(1) Über das Adverb oder Adjektiv (so) weit. Hier wird lediglich das Adjektiv verstärkt durch das Wörtchen so. Herrgottsackra, ein so weites Land! Das ein Beispiel. So weit (Angabe der Entfernung) würde ich nicht gehen.

(2) Und über die Konjunktion soweit, das ist etwas völlig anderes. Diese grammatische Phänomen ist übrigens sehr komplex, komplexer als man auf den ersten Blick vermutet. Wenn Sie sich das mal antun wollen: Eine gute Übersicht zu den verschiedenen Konjunktions-Arten finden ω Sie hier.

Ein Konjunktion verbindet zwei Sätze. Ich wollte morgens zum Hofrat (erster Satz), aber der war krank (Nebensatz). Aber ist die Konjunktion, das Bindeglied. Noch ein Beispiel: Ich wollte morgens zum Hofrat (erster Satz), wenngleich ich krank war (Nebensatz).

Wenn Sie also soweit als Konjunktion nutzen, als Satzeinleitung, schreiben Sie soweit zusammen. Der Duden klärt das wie immer in unnachahmlicher Art, ich darf zitieren: Zusammen schreibt man die Konjunktion, die einen Nebensatz einleitet. Mit dem soweit-Nebensatz schräŠnkt man das im üŸbergeordneten Satz Gesagte vorsichtig ein: Soweit ich es beurteilen kann, wird sie die Firma verlassen.

Und dann der entscheidende Satz: Alle anderen Verbindungen von so und weit werden getrennt geschrieben. 

Soweit ich das beurteilen kann, ist damit so weit zu diesem Komplex gesagt. War doch so weit nicht so schwierig, oder?

Wie weit kann ich Ihnen als Leser und Schüler trauen? Soweit (hier ist das Einschränkende, von der die Dudens sprechen: Ich bin nicht sicher, ich kenne Sie ja nicht wirklich, aber meine Vermutung geht in diese Richtung …) ich Sie bisher kennengelernt habe, geben Sie sich Mühe, mich nicht zu beschummeln. Also …

… zeige ich Ihnen zu Testzwecken an diesem Montag noch mal den anderen Satz aus demselben Buch. Ist das so richtig?

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.