Bückware

Wir haben wilde Zeiten. Ich ahne nur, dass ein bestimmtes Substantiv noch nie so häufig benutzt wurde bundesweit wie in diesen wilden Zeit. Corana. Covid-19 … und natürlich das Wort Virus.

Wie man dann …

Vieren

schreiben kann, ist mir unbegreiflich. Nun, ich gehe mal davon aus, dass die Firma Teppich Musawi in Berlin – Dank an Robert W. aus der Hauptstadt für die Bildchen – nicht bis in drei Generationen aus Berlin kommt.

Teppich drüber, wie wir Teppichhändler sagen. Das sollte man beherrschen. Denn die meisten anderen Wörter treffen die Musawis ja recht gut, wie wir lesen. Desifizierung Ihres(!) Teppichsgründlich Komma schonendwaschen Teppiche jeglicher Art … und sogar das Wort Teppich-Vorderseite kommt mit korrektem Binder. Bakterien werden, ihrem Ekelgrad entsprechend mit vier ! versehen. Deutscher geht es kaum.

Und dann wandeln wir auf dem Teppich auf allen Vieren … ähhhh, vieren, kleingeschrieben wäre es korrekt.

Wir schauen uns noch ein Bildchen an, aus derselben Quelle. Ich habe auch einige Blicke benötigt, um eine fetten Fehler zu finden. Schauen Sie mal …

Na, haben Sie es?

Und die Überschrift heute erschließt sich ebenfalls nur auf den zweiten Blick. Ich weiß, Sie schaffen das.

 

2 Kommentare zu "Bückware"

  1. Perischer Art

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.