Die Säge, bitte!

Mal im Krankenhaus gewesen zum Krankenbesuch, mit Maske (die wird in Nürnberg frisch gereicht) und iPhone. Und natürlich gleich dieses Bildchen geknipst. Weil es mir beim Warten ins Auge sprang.

Das Bildchen steht für eine Werbung für chirurgische Eingriffe, und ich sage mal aus der hohlen, gesunden Hand: Ist verständlich, man weiß, was sie meinen, die Ärzte.

Klinik für Plastische, Wiederherstellende & Handchirurgie

Und uns Freunden der Sprache bohren sich die nicht gerichteten Fußnägel gen Kranken-Himmelbett.

Wir haben …

  • zwei Adjektive, die sich auf Chirurgie reimen: plastische und wiederherstellende
  • ein Substantiv, das sich ebenfalls auf Chirurgie reimt: Hand
  • ein Bezugswort für alles: Chirurgie.

Und das mischen wir mal wild durcheinander.

  • Handliche Wiederherstellung.
  • Wiederherstellende Handlung.
  • Wiederherstellend, aber plastisch.
  • Handstellen & Wiederplast.
  • Plastisch, handlich, chirurgisch.
  • Widerhand für Kliniken.
  • Plas-Tische, aber auch Glas-Tische …

Machen Sie einfach weiter, bitte. Das ist sehr unterhaltsam!

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.