Hass-Ardeure

Das gelangt auf irgendeine Art in mein E-Post-Fach. Ich lösche es immer, weil mir schon der Absender auf die Nerven geht, irgendetwas mit Glücksspiel. Heute las ich es ausnahmsweise, und das Grausen kam. Wiederum lässt eine Firma von Hasardeuren auf Hasardeure das los, was Steuer- und Straffreiheit auf den Antillen so bieten. Inklusive einer Rechtschreibung, die selbst …. na, lassen wir das!

(1) Mein PC kann nicht zum Bankautoamten werden, der hat keinen Schlitz für die Scheine.
(2) Mich erwartet kein Gewinn, mich erwartet lediglich eure Abzocke.
(3) Menschen, die hinter 1000€ ein Komma setzen, wenn danach groß weitergeschrieben wird, bekommen nicht mal meinen abgeschnittenen Nagel des kleinen Finger.
(4) Menschen, die hinter einem Aussagesatz nicht nur eines, sondern drei Ausrufezeichen!!! setzen, bekommen nicht mal den!!!
(5) Und Menschen, die mir versprechen, dass ich mit kostenlosem Casinogeld zocken kann, ramme ich den abgeschnittenen Nagel ins Knie.

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.