Null plus nichtig – aber richtig!

Mal schauen, ob sie es morgen besser machen, die Leute der Fraport AG, der Frankfurter Flughafenbetreibergesellschaft*. Das jedenfalls, das, liebe Frankfurter, ist nix! Einen Flug als „annuliert“ zu kennzeichnen, gefällt mir zwar besser als ihn zu canceln – feiner wäre es noch, ihn einfach abzusagen. Abgesagt hat sogar einen Buchstaben weniger als annuliert, wie wir es da lesen.

Aber wie, bitteschön, schreiben wir das denn, mit welchem aus dem Lateinischen stammenden Ausdruck?

Was sagt der Ausdruck? Etwas auf Null setzen – etwas für null und nichtig erklären – außer Kraft setzen. Das Etymologische Lexikon des Deutschen, zweibändig, Akademie Verlag, Ostberlin, 1993, deutet: Terminus entstanden Anfang des 16. Jahrhunderts aus dem spätlateinischen annullare, zunichte machen.

Die Null muss stehen, sagt der Trainer Huub Stevens, auch wenn das zuletzt beim Spiel seiner Schalker gegen Bayern nicht klappte.

Ich sage: Die Null ist drin im Wort. Und wie schreibt man Null*? Doppel-L! Mensch, Flughafen. Klar habt ihr gerade Ärger mit den Gewerkschaften, aber dann fragt doch Profis beim Schreiben der Tafeln. Programmiert das um!

Was sollen denn Nordkoreaner oder Seycheller von uns halten, wenn wir nicht mal am Flughafen korrekte Täfelchen aufstellen können …

Übrigens: Dank an Gunther Grabowski für den Hinweis. Herr Grabowski hat sich mit einem freundlichen Schreiben in der vergangenen Woche an den Flughafen gewandt*. Mal schauen, was die Bilder in der Tagesschau heute und morgen sagen.
________________________________
Non scolae … Unterm Strich was fürs Leben
* Flughafenbetreibergesellschaft ist ein komisches Wort. Zwar hat es neun Silben; zwar ist es sehr lang – aber es liest sich dennoch gut, ohne Bindestrich. Dennoch läse es sich als
Flughafen-Betreibergesellschaft besser.
* Achtung beim Wort Null! Die Ziffer Null gibt es, rein sprachlich gesehen nur, wenn man nachlässig ist. Das Wort Ziffer kommt aus dem Arabischen, heißt dort immer noch sifr – und bedeutet: null. Die Ziffer Null ist also eine Doppelnull – 00 – ab ins Klo, den Ausdruck!
* Sich an jemanden wenden. Wie wird denn das korrekt konjugiert? Er hat sich an ihn gewendet – er hat sich an ihn gewandt? Durchatmen, bitte, schauen Sie, was der Duden sagt: 4. <wandte/wendete sich, hat sich gewandt/gewendet>.Geht also beides …

1 Kommentar zu "Null plus nichtig – aber richtig!"

  1. Ich sehe auf derTafel annuLiert, ohne zweites L ??

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.