Und immer wieder Lidl …

20111014-145926.jpgLidl, ihr Lidls, habe ich es nicht deutlich gesagt? Habe ich nicht klar gemacht, dass es so nicht geht?

Habe ich! Schauen Sie hier: Lidl backt täglich frisch. Und was sehe ich nun beim Markt meines Vertrauens?

Das gleiche* noch mal, nur bildlich umgewandelt. Vom Kürbiskernbrot zum Laugenbrötchen. Backwerk auf jeden Fall. Also wiederhole ich hier, was ich schon mal gesagt habe …

Ich zitiere mich folglich: „Wäre der Satz Wir backen mehrmals täglich für Sie! (also ohne frisch) nicht ebenso aussagestark? Kräftig ist er, ohne Frage. Wenn man bedenkt, dass heute viele Bäckereien gar nicht mehr selbst backen, sondern das Backwerk morgens geliefert bekommen aus Großbäckereien in Tschechien, dann ist das filialeigene Ofenanwerfen wohl eines der frischesten Backverfahren, das es gibt.“ Ende des Zitats.

Und natürlich, ihr Lidls!, habt ihr wieder das eingebracht, was auf den anderen Backwerk-Plakat fehlte: das Ausrufezeichen an unnützer Stelle.

Das * da oben steht, weil ich nachgedacht habe, ob in diesem Satz das gleiche richtig ist oder dasselbe besser wäre … Ich werde das Phänomen, das zu den häufigsten Sprachsünden im Deutschen zählt, demnächst mal behandeln, genauer: morgen.

…………….

Und hier die Parade meiner anderen Lidl-Anmerkungen:

ein Urlaubsplakat X und das Fragezeichen

Kommentar hinterlassen on ""

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

*Anzeige: Die Seite enthält Links zu mehreren Webseiten, auf denen Sie Bücher bestellen können. Hierbei handelt es sich um Werbung. In eigener Sache zwar, aber Werbung bleibt Werbung, weshalb ich Sie an dieser Stelle darauf hinweise.